Sheet

In dieser Rubrik gibt es diverse Charts, Grooves und Arrangements, die Jan geschrieben hat. Zum Teil sind die downloads kostenlos – zum Teil kostenpflichtig und werden nach Zahlungseingang als pdf-File zugesandt. Hierzu bitte eine Kaufanfrage über das Kontaktformular schicken.

Diese Seite wird natürlich ständig ergänzt und ist in direkten Zusammenhang mit der Musik-Download Rubrik dieser Seite zu verstehen.

A. SHEETS & GROOVES KOSTENLOS

A.1 Jans Web Opener (drums & bass)

Hier ist der Drum Chart für meinen Web Opener Song. Die dazugehörige mp3 findet ihr unter music downloads auf dieser Seite. Viele Spaß beim mitspielen und schön auf die Kicks achten! Ich habe die Bass Noten beigefügt, da auch Bassisten herzlich eingeladen sind, diese Stück als „Rhythmusübung“ zu probieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A.2 Soul und Funk Grooves

Seit vielen Jahren leite ich zusammen mit meinem Freund und Kollegen, dem Bassisten Peter Deinum eine Bass und Drum Workshop, der sich mit Soul und Funk beschäftigt. Wir analysieren und spielen gemeinsam mit den Schülern Stücke von James Brown, King Curtis, Aritha Franklin, Herbie Hancock, Tower of Power bis hin zu Me Shell Ndegeocello. Es macht uns nicht nur wahnsinnig viel Spaß, sondern Stücke wie Sex Machine, Cold Sweat, Memphis Soul Stew, What is Hip und dergleichen gehören meiner Meinung nach zur Allgemeinbildung eines jeden Schlagzeugers! Auch wenn es sich um Nummern handelt, die in den 70´ern geschrieben wurden, sind die Grooves nach wie vor aktuell – beispielsweise im Drum ´n Bass, Gospel – ja sogar in gewissen sogenannten Chill Out Songs zu hören.

Im Folgenden sind einige der Grundgrooves – unabhängig von der Form aufgezeichnet. Ein immer währendes Thema ist die Time! Ja: man darf schneller werden! Soul Vaccination von TOP wird zum Beispiel 10 Beats von ca. 102bpm zu ca. 112bpm schneller! Ganz zu schweigen von den frühen Headhunter Stücken von Herbie Hancock.  Zudem gibt es so viele Versionen – auch bezüglich des Tempos -, dass diese Transkriptionen teilweise nur eine Momentaufnahme spezifischer Mitschnitte sind. Dennoch sollte man ziemlich genau hinschauen und sich mit den Details beschäftigen!

Ich arbeite derzeit an entsprechenden Soundfiles, die ihr in der download Rubrik zum Üben und Mitspielen benutzen könnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Dateien sind bewusst in einem Format gehalten (1200px), dass es ermöglichen die einzelnen Seiten gut leserlich auszudrucken. Also: Geduld, wenn sich die Darstellungen auf dem Bildschirm nicht sofort öffnen.

 

 

 

 

 

Hier folgen zwei kleine Auszüge von What is Hip und Soul Vaccination– jeweils von Tower of Power mit Rocco Prestia am Bass und David Garibaldi an den Drums. Rocco mit seinen gemuteten Bass 16tel Grooves zusammen mit Garibaldi bilden ein phantastisches Team, bei dem man sich noch heute fragt, wie die Beiden das damals geschafft haben; Rocco Prestia war erst 22 Jahre und David Garibaldi 27 Jahre alt. in den kommenden Wochen stelle ich die beiden Songs unter den download Files zum mitspielen mit und ohne drums zur Verfügung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

B. KOSTENPFLICHTIG: SHEETS & MUSIK 

B.1 Stratus (Cello)
Vor einiger Zeit habe ich ein Arragement für Cello für das Sück „Stratus“ von einem meiner großen Vorbilder Billy Cobham geschrieben. Der Grund ist naheliegend: meine Frau ist eine hervorragende Cellistin aufgrund dessen ich das Arrangement geschrieben habe (sie ist übrigens auf dem Track zu hören!).  Wir bewegen uns mit einem Streicher Arrangement gar nicht so weit weg von dem Zeitgeist der 70´er – immerhin spielte Jerry Goodman Violine bei John McLaughins Mahavishnu Orchester! Streicher geben dem Gesamtsound die besondere Note, welches ich persönlich sehr mag. Das Hörbeispiel ist auf der Musik-download Rubrik dieser Seite zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kaufanfrage für Stratus – Cello Arrangement