Unterricht

1988 Jahren gründete Jan Rohlfing das Drummers Institute und ist dort nicht nur als Schulleiter und Koordinator sondern auch als Dozent tätig. Ab dem 01.01.2015 wird das Drummers Institute nach Krefeld ziehen. Hier wird Jan als künstlerischer Leiter und Dozent für die Studiengänge tätig sein.

Insbesondere leitet Jan folgende Kurse:

  • Afro-Cuban Drumming (basierend auf seine Studien und enge freundschaftliche Zusammenarbeit mit Frank Malabe)
  • Brazilian Drumming (basierend auf Antonio Adolfo sowie Duduka da Fonseca)
  • Big Band (stark geprägt durch seine Studien bei Steve Houghton)
  • Carrebean Drumming (Merengue, Socca, Plena, Reggae, Ska, Bomba, u.v.m.)
  • New Orleans (nach Chris Lacinak und H. Riley/J.Vadacovic)
  • Chart Reading & Musical  (praxisnah durch seine Arbeit im Theater-, Musical- und Popbereich geprägt)
  • Odd Time (indische Gruppierungen nach Ralph Humphrey und Pete Lockett)
  • Bass & Drums „Soul & Funk“ (James Brown & Co)
  • Höranalyse (Jazzgeschichte von Baby Dotts bis Jack DeJohnette und mehr)
  • Open Class (z.B. Flow Effekt, Business, Philosophische bzw. Metaphysische Ansätze, Fragen rund um die Platzierung im heutigen Musikgeschäft, Rat und Tat)
  • u.v.m.

Außerdem behandelt er ausführlich

  • Timing, Grooves (z.B. an Hand David Garibaldis Lehrbücher),
  • Konzepte (Gary Chaffee, etc.),
  • Hand- & Fußtechnik (B.Rich, Alan Dawson, etc.)
  • Jazz (Einführung, Sound, Balance, Repertoire, Ausführung, Interpretation, etc.)

Für eine begrenzte Anzahl von Studenten bietet Jan gerne Privatunterricht am Drummers  Institute als auch in seinem Studio. Inhaltlich stehen oben genannte Themen zur Auswahl und selbstverständlich darüber hinaus ein individuelles Coaching,

 

Joe Porcaro über Jan

 

 

Workshops, Drum Clinics und Band Coachings leitet Jan schon seit vielen Jahren unter anderem seit 2001 im Rahmen des Duisburger „EURO ROCK“ (mit Miki Meuser, Peter Bursch, u.v.m.), bei der Band Contest Reihe „Toys2Masters“ oder in bei Perm (Russland) beim Perm Rock Line Lab.

 

Poster Perm Rock Line Lap 2014

 

 

 

 

 

 

 

Perm Rock Line Lab 2014.1aPerm Rock Line Lab 2014.2a

Ein Gedanke zu „Unterricht

  1. Hallo, Jan!
    Tolle Website… erinnere mich gerne an die Zeit im D.I. zurück, als noch alle Räume ziemlich „provisorisch“ waren, und an die Zeit in Deinem Kurs „Afro-Cuban“. Trommle die Sachen heute noch… Habe vor kurzem den PAPA (Carl Abraham Ellis) in meiner Stammkneipe in DIN kennengelernt (Kurzauftritt) und über Dich gesprochen… He knows you !!! Er war gigantisch gut.
    Leider ist meine Band BROT&SPIELE auseinander gegangen. In NRW ist es halt schwer mit der Musik Geld zu verdienen. Du weißt das! … aber ich mache weiter mit einer Armateurband, alten Rock aus den 60ern bis 80ern, und muss nun richtig üben an den Drums (viele Songs von Deep Purple).
    Dir weiterhin viel Erfolg u. alles Gute, Gesundheit u. eine schöne Vorweihnachtszeit. MfG Bernd Wollnitz (Kripo Duisburg) ;-))))))

Kommentare sind geschlossen.